Freizeitverein Neuenkirchen
Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in Neuenkirchen-Vörden und Umgebung.

Über uns

Wie und wann wurde der Verein gegründet?

Wir gründeten den St.Bonifatius Freizeitverein Ende 2012 und sind aktuell knapp 90 Mitglieder. Entstanden ist dieser aus einer kleinen Gruppe von Messdiener/innen, die mit der Gründung ihre gewohnte Selbstständigkeit und Unabhängigkeit erhalten wollten, die sie vor der Fusion der Kirchengemeinden als Messdienerschaft hatten.

Was ist das Ziel des Vereins?

Wir schaffen mit dem Verein St. Bonfatius-Freizeitverein e.V. direkt vor Ort ein Freizeitangebot, das primär für Kinder und Jugendliche in Neuenkirchen-Vörden bestimmt ist. Es soll dabei für jedermann bezahlbar bleiben.

Teilnehmen darf man übrigens auch ohne Mitglied unseres Vereins zu sein, sowie wenn man nicht in Neuenkirchen-Vörden wohnt (außer es wird explizit erwähnt).

Was für weitere Freizeitangebote sind zukünftig zu erwarten?

Wir haben viele Ideen, jedoch sind diese u.a. vom allgemeinen Interesse der Jugendlichen im Verein aktiv mitzuwirken abhängig.
Aufgrund der aktuellen, geringen Beteiligung bei uns im Verein aktiv mitzuwirken, haben wir uns derzeit auf drei kleinere Aktionen  (Bullermeck-Fahrt, Wasserski, Osterfeuer), unser regelmäßiges Zumba für Kinder sowie unser traditionelles Zeltlager im Sommer festgelegt.

Nichts desto trotz werden wir natürlich immer frühzeitig auf dieser Internetseite und über Facebook über alle Aktionen informieren.

Aktueller Vorstand

1. VorsitzenderAndreas Hagedorn
2. VorsitzenderChristian Hagedorn
KassenwartTobias Möllmann
SchriftführerPeter Siemer
PressewartMartin Gerweler
BeisitzerPhilipp Land, Lukas Siefke, Marius Siefke

v. l. n. r. Tobias Möllmann, Lukas Siefke, Philipp Land, Martin Gerweler, Andreas Hagedorn, Christian Hagedorn, Peter Siemer, Marius Siefke

Weiteres